• The Neighbourhood - Paradise

    Ein sehr bedeutsames Lied für mich. Okay, the Neigbourhood ist meine Lieblingsband und ich mag eh jedes Lied.. Aber dieses Lied ist einfach sehr speziell. Am Anfang singt Jessi in der “du” Form, als würde es um “Sie” – also die Frau gehen. Dies wandelt sich im Laufe des Liedes aber in die ich-Form, und der erste Part könnte auch ein Selbstgespräch sein. In den Zeilen finde ich mich auf eine Weise sehr stark wieder, auf die andere auch nicht. Das meine ich so: “I never feel enough, it never fills me up I’m climbin’ up a giant rock, I’ll never reach the top But I can’t stop, I can’t stop, so”. Irgendwie habe ich sowas in mir – nie genug zu haben. Irgendwie bin ich aber auch ziemlich glücklich.. Es ist schwer zu beschreiben in einem Text wie diesen, aber bestimmt sehr gut an einem gemütlichen Abend. Eins meiner Top 10 of all Time! Das Bild: California – Kalifornien ist für mich einfach das Paradies in dem alle in Ihren eigenen kleinen Welten mit großen Träumen dahingehen.